01WTAF-Gehäuse

01WTAF-Kerzenfiltergehäuse mit Spannklammerverschluß

01WTAF-Gehäuse

Bei Einsatz von Filterelementen mit absoluten Filterfeinheiten < 1μm kann die bei industriellen Anwendungen ausreichende Schneidkantenabdichtung zwischen Filterelement und Gehäuse nicht mehr die erforderliche Sicherheit bieten. 01WTAF-Gehäuse werden deshalb vor allem dort eingesetzt, wo eine optimaleAbdichtung der Filterelemente zur Vermeidung von Beipässen gefordert wird. Die Filtergehäuse aus Edelstahl bestehen aus einem gegossenen Filterkopf, elektropoliertem Unterteil und einer zweiteiligen Spannklammer als Gehäuse-verschluss. Die Filtergehäuse dienen zur Aufnahme einer einzelnen Filterkerzein 1-facher, 2-facher oder 3-facher Länge. Der Filterkopf ist so ausgeführt, dass eine Filterkerze mit Doppel-O-Ring-222 und flacher Endkappe (Code 0) in die dafür vorgesehene Aufnahme eingesteckt werden kann. Nach zusätzlichem Einbau einer Führungsstange mit Gegenhalter lassen sich auch Filterkerzen mit beid-seitig offenem Ende (DOE) in die 01WTAF-Gehäuse einsetzen. Zur Wandbe-festigung des Gehäuses steht ein Wandwinkel aus Edelstahl zur Verfügung.

Technische Daten

Material

Kopf: Edelstahl AISI 316
Sumpf: Edelstahl AISI 316
Dichtung: EPDM

Ein-/Austritt

1“

Entlüftung

¼“

Ablaß

¼“

Filterelemente

1 x Code 0: 10“, 20“ oder 30“
1 x DOE: 9 ¾“, 10“, 19 ½“, 20“, 29 ¼“, 30“

Einbauten

Edelstahl AISI 316

Druck

max. 20 bar

Temperatur

max. 95°C

Durchsatz

Der Durchsatz richtet sich nach der Nennweite des Gehäuseanschlussesund der Durchsatzkennlinie des ausgewählten Filterelementes.

Merkmale und Vorteile

  • Mit Spannklammer-Verschluß
  • Komplett aus Edelstahl
  • Für Filterelemente DOE oder Code 0
  • Mit fester Führungsstange und Gegenhalter
  • Unterteil außen elektropotiert
  • Filterkopf aus Edelstahl-Guß
  • Verstärkte Ausführung für Betriebsdruck bis 20 bar

Sie haben noch Fragen?