WTGDS-Gehäuse

WTGDS Kerzenfiltergehäuse mit Klappdeckel und Standsockel aus Edelstahlguss

WTGDS-Gehäuse

WTGDS Edelstahl-Kerzenfiltergehäuse mit Klappdeckel und Standsockel aus Edel-stahlguss überzeugen durch ihre kompakte, platzsparende Bauweise. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass auf Grund der speziellen Konstruktion von Standsockel-boden zusammen mit einem horizontalen Auslauf, die Gehäuse komplett restentleertwerden können. WTGDS-Kerzenfiltergehäuse werden in unterschiedlichen Baugrößen hergestellt. Die Baugrößen beziehen sich auf die Anzahl der einbaubaren Filterele-mente und deren Länge. So befinden sich im Innern der Gehäuse jeweils 3, 5 oder 8 Filterelemente in der Länge von 10“ bis 40“. Ein wichtiges Merkmal der WTGDSKerzenfiltergehäuse ist, dass die Lage, Art und Größe der Eintrittstutzen und Aus-trittstutzen variabel ist und erst bei Auftrag entsprechend Kundenwunsch gefertigt werden. WTGDS Kerzenfiltergehäuse können entweder mit Filterelementen mit beidseitig of-fenem Ende ( DOE ), für Filterkerzen mit Adapter und flacher Endkappe ( Code 0 ) oder mit Adapter und Endkappe mit Zentrierspitze ( Code 5 ) ausge-stattet werden. Als Zubehör für alle Versionen ist eine Entlüftungseinheit und ein Magneteinsatz zur Vorabtrennung von ferritischen Partikeln lieferbar.

Technische Daten

Material

Gehäuse: Edelstahl 1.4404/1.4571
Einbauten: Edelstahl 1.4404/1.4571
Dichtung: Viton (optional Viton-FEP-ummantelt, EPDM, Silikon)

Ein- / Austritt

Größe, Art und Lage nach Kundenspezifikation

Entlüftung

2 x ¼“ Innengewinde

Ablass

2 x ½“ Innengewinde

Filterkerzen

Anzahl und Länge siehe Tabelle

Differenzdruck

siehe Datenblatt Filterelemente

Druck

max. 10bar

Temperatur

max. 95°C

Durchsatz

Der Durchsatz richtet sich nach der Nennweite des Gehäuseanschlusses under Durchsatzkennlinie des ausgewählten Filterelementes

Merkmale und Vorteile

  • Kerzenfiltergehäuse aus Edelstahl mit Klappdeckel und Standsockel aus Edelstahlguss
  • Horizontaler Auslauf zur kompletten Restentleerung
  • Platzsparende, niedrige Bauweise durch kompakten Standsockel
  • Drei Baugrößen für 3, 5 und 8 Filterelemente Typ DOE, Code 0, Code 5 in den Baulängen von 10“, 20“, 30“ oder 40“
  • Lage, Art und Größe von Eintritt und Austritt nach Kundenwunsch
  • Führungsstangen für DOE-Filterelemente aus Edelstahllochblechrohr mitDoppel-O-Ring-Adapter und Knebel mit Schneidkante zur sicheren Abdichtung
  • Mit Entlüftungseinheit oder Magneteinsätze als optionales Zubehör

Sie haben noch Fragen?