PP- und PVDF-Gehäuse

PP und PVDF Kerzenfiltergehäuse aus Kunststoff

PP- und PVDF-Gehäuse

Mehrfachgehäuse aus Polypropylen oder aus PVDF für den Einbau von 3, 5, 7, oder 12 Filterkerzen in den Längen von 10“, 20“, 30“ oder 40“. Der Deckel kann ohne Werkzeuge mittels Sterngriffen aus Kunststoff geöffnet werden. Das Gehäuse besitzt neben den Anschlüssen für Eintritt und Austritt einen ½“ Entlüftungs- stopfen sowie jeweils einen ½“ Ablaßstopfen für Schmutz- und Reinseite. Die An-schlüsse für Eintritt und Austritt sind mit Flanschen oder GF-Einschraubteilen aus-gerüstet. Sonderausstattungen wie Manometer oder zusätzliche Armaturen sowie spezielle Stutzenstellungen und Anschlüsse sind auf Anfrage lieferbar. Für höhere Drücke oder höhere Temperaturen werden Deckel und Behälterflansch mit einer Edelstahlverstärkung ausgeführt. Alle Gehäuse werden werkseitig einer Druckprü-fung unterzogen, bevor sie zum Versand freigegeben werden. Bei der Ausführung mit Führungsstangen und Steckadapter können die Filterkerzen durch Aufschrauben des Gegenhalters bequem ausgetauscht werden ohne den Adapter aus der Zwischenplatte zu entfernen. Alle gängigen Filterelemente mit beidseitig offenem Ende können eingesetzt werden. Entfernt man die Führungsstangen, so können Filterkerzen mit Adapter Code 0 oder Code 5 eingesetzt werden. Bei Mehrfachge-häusen für Adapterkerzen kann zusätzlich eine Zentrier- und Andrückvorrichtung mit-geliefert werden. Diese fixiert die Kerzen und verhindert, daß diese bei Druckschlägen entgegen der Filterrichtung aus der Zwischenplatte herausgedrückt werden.

Technische Daten

Material

Material: Gehäuse: Polypropylen oder PVDF
Dichtung: Viton / Deckelverstärkung: 1.4301

Ein-/Austritt

siehe Tabelle

Entlüftung

½“

Ablass

2 x ½“

Filterelemente

Code 0: 10“, 20“, 30“ oder 40“
Code 5: 10“, 20“, 30“ oder 40“
DOE: 9 ¾“, 10“, 19 ½“, 20“, 29 ¼“, 30“, 39“ oder 40“

Druck

PP-Gehäuse:
5 bar @ 30°C ohne Deckelverstärkung
6 bar @ 30°C mit Deckelverstärkung

PVDF-Gehäuse:
7 bar @ 30°C ohne Deckelverstärkung
8 bar @ 30°C mit Deckelverstärkung

Temperatur

PP-Gehäuse:
50°C @ 3bar ohne Deckelverstärkung
60°C @ 3bar mit Deckelverstärkung

PVDF-Gehäuse:
80°C @ 3bar ohne Deckelverstärkung
90°C @ 3bar mit Deckelverstärkung

Durchsatz

Der Durchsatz richtet sich nach der Nennweite des Gehäuseanschlussesund der Durchsatzkennlinie des ausgewählten Filterelements.

Merkmale und Vorteile

  • Kerzenfiltergehäuse aus Kunststoff
  • Komplett aus Polypropylen oder PVDF
  • Für 3 bis 12 Filterelemente von 9 ¾“ bis 40“ Länge
  • Passend für Filterelemente Typ DOE, Code 0 oder Code 5
  • Mit Deckelverstärkung für höhere Drücke oder Temperaturen
  • Mit Flanschanschlüssen oder GF-Einschraubteilen für Eintritt und Austritt

Sie haben noch Fragen?