Riedlauf 2019 : Wolftechnik belegt den 12. Platz!

Riedlauf 2019 :  Wolftechnik belegt den 12. Platz!

17.04.2019

Bereits zum dritten Mal in Folge ging das Läuferteam der Wolftechnik beim Riedlauf an den Start. Bei kaltem Aprilwetter und unter der Devise: „Dabei sein und fit bleiben!“ fiel um 11:00 Uhr das Startsignal zum 12 km-Rennen.

Der Firmenstaffellauf bestand aus 6 Etappen zu je 2 km, das Wolftechnik Läuferteam aus 5 Personen. Es war allen schnell klar: Einer muss zweimal laufen!!

Dann war es abgemacht! Erst starten die „Alten Herren“ Peter gefolgt von Dirk, dann die „Youngster“ Michael und Jan, Ute erfüllt unsere „Frauenquote“ und dann schließt unser „Doppel-Joker“ Jan das Rennen ab.

Bei der Siegerehrung wurden wir als drittes Team aufgerufen und standen mit einer Gesamtlaufzeit von 01:00:16 auf dem 12. Platz der Gesamtwertung, was uns ein dickes Siegerpaket und einen Pokal bescherte.

Ein großes Dankeschön an das Wote-Läuferteam Riedlauf 2019, das sich trotz des schlechten Wetters nicht abhalten ließ, jeweils die persönliche Bestleistung abzuliefern.

Besonderer Dank gilt unserem Dirk, der extra frühmorgens aus dem hohen Norden angereist war,
sowie unserem Jan, der zwar morgens seine Turnschuhe nicht fand, dafür aber gleich zweimal Top-Leistung auf die Strecke brachte.

Und last but not least vielen Dank an unser Betreuerteam Anna und Sonia, die uns im Zieleinlauf bestens motiviert und unterstützt haben!!